+++ 24.01.2019 // Ausbildung + Infos + Prüfung UBI Funkanlagen +++

 

Heute am Donnerstag war einiges los im Feuerwehrgerätehaus Karlstein. Um 09:00 Uhr startete die erste Tagesausbildung im neuen Jahr. Zehn Kameraden waren erschienen, um sich im Bereich Erste-Hilfe fortbilden zu lassen. Der Schwerpunkt lag hier bei dem Thema HLW. Nach der theoretischen Einführung, folgte der praktische Teil mit Reanimationspuppe und Übungs AED. Das ganze ging bis 12:00 Uhr und nach dem obligatorischen gemeinsamen Mittagessen löste sich die Truppe auf. Leider mussten einige Kameraden schon vorher die Ausbildung verlassen, der Winterdienst musste auf Grund von Schneefall ausrücken. Besonderer Dank geht hier auch noch mal an unseren Ausbilder, Marco Henning. 

 

Auch am Donnerstag wurde die Wartung der beiden Rolltore auf dem Gelände durchgeführt, nun sollte auch der Fehler am Alarmtor, welche für dauerhafte rote Ampeln sorgte, behoben sein, schauen wir mal bei den nächsten Einsätzen. 

 

Die Kontrolle des Ölabscheider durch eine Fachfirma stand ebenfalls auf dem Programm, eine wichtige Sache, der Umwelt zuliebe. 

 

Eine ganz neue Erfahrung war die Überprüfung einer unserer UBI Funkanlagen. Zwei Mitarbeiter der Bundesnetzagentur hatten sich angemeldet, um eines unserer drei UBI Sprechfunkgeräte zu prüfen. Die Sendeleistung wurde gemessen, die ATIS Kennung im Betrieb geprüft, die Seriennummer mit der Lizenz abgeglichen usw., recht interessant das ganze. Auch wurde der Messwagen gleich genutzt, um eine Störquelle im 4m BOS Funk (unser Backup zum Digitalfunk) zu bestätigen. Hier wird es in der nächsten Zeit sehr umfangreiche Messungen geben, um die Störquelle ausfindig zu machen und abzuschalten. Da sind wir mal gespannt was da heraus kommt. 

 

Alles in allem, ein fast „normaler“ Tag bei der Feuerwehr, auch ohne Einsätze und Katastrophen.

 

Administrator M. Haake, 25.01.2019

Bergung eines gekenterten Sportboot auf dem Main

Pressebericht
19_01_19_Karlstein_Bootsunfall_Main.pdf
PDF-Dokument [250.1 KB]

+++ Danke +++


Wir, der Feuerwehrverein Dettingen am Main, bedanken uns bei allen Besuchern des Lakefleischessen 2019. Dank eurem Besuch und eurer Unterstützung, war die Veranstaltung wieder ein voller Erfolg.

Wenn es auch euch gefallen hat, seid ihr eingeladen hier einen positiven Kommentar abzugeben, aber auch sachliche Kritik nehmen wir entgegen, um im nächsten Jahr noch besser zu werden.

Einfach an info@ff-karlstein.de

 

Gruß und ein schönes Restwochenende

 

Administrator M.Haake, 13.01.2019

Sie sind Besucher Nr.:

KFV-News:

RSS-Feeds werden geladen...
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Karlstein am Main